Direktkontakt

+49 268 18 07-01

FACHPACK 2021

Qualität bestens verpackt
Lösungsgeber mit Branchenfokus

Starker Partner des Mittelstandes

Begleitend zur diesjährigen FACHPACK präsentiert sich die WERIT Gruppe dieses Jahr ausschließlich digital in ihrer Kernkompetenz als Partner des Mittelstandes mit Fokus auf Lösungen für die Lebensmittelindustrie, der Logistik sowie kundenspezifischen Lösungen.
Das Befördern verschiedenster Güter stellt unterschiedliche Anforderungen an eine geeignete Verpackung. Wir kennen die Besonderheiten der Branchen und wissen um die umfangreichen Sicherheitsrichtlinien je nach Füllmedium. 

MehrwegtransportverpackungenHygienepaletten oder IBC sind ideale Industrieverpackungen und tragen zu reibungslosen logistischen Abläufen innerhalb verschiedenster Branchen bei. So lassen sich unter anderem Kleinstverpackungen durch die praktischen Helfer schnell, einfach und ohne Schäden an ihr Ziel transportieren und große Lasten werden durch starke Kunststoffpaletten ein Leichtes. Selbst bei intensivem Einsatz und hoher Belastung bleiben die Ladungsträger aus HDPE formstabil sowie splitterfrei und bieten ein hohes Maß an Sicherheit für diese logistischen Abläufe.

Perfektionisten für die Lebensmittelindustrie

In der Lebensmittelindustrie ist besonders das Thema Hygiene und eine schnelle Reinigung gefordert. Die GS1 zertifizierte EURO H1 überzeugt nicht nur deswegen, sondern auch durch ihre gleich bleibend hohe Qualität und ihre flächendeckende Tauschfähigkeit. In Kombination mit genormten Behältern, wie den Euronorm Stapelbehältern entsteht eine ideale Symbiose. Zudem sind die WERIT Euronorm Stapelkästen in zahlreichen Größen erhältlich. Innerhalb der Größen können durch Kombinationen von Boden-, Seiten und Griffoptionen, weitere Varianten angeboten werden. Die verschiedenen Deckeloptionen wie Stülp-, Auflage- oder Scharnierdeckel ergänzen das Gesamtprogramm. Diese Auswahlmöglichkeiten machen die WERIT Euronorm Stapelkästen zu einem vielseitigen und universellen Kunststoffbehälter, der an viele Anforderungen angepasst werden kann. 
Müssen Behälter, neben den genannten Attributen außerdem besonders gut zu handhaben sein, sind die bewährten Stapelkästen mit U-Rand in drei Grundgrößen und unterschiedlichen Höhen ideal einsetzbar. Sie können problemlos aufeinandergestapelt und auf Paletten transportiert werden. Dadurch optimieren Sie Ihre Transportkosten um ein Vielfaches. Sind die Behälter leer, können sie für den Rücktransport ineinander genestet werden und sparen 65% Platz, Zeit und Kosten. Sie sind sowohl für manuelles Handling als auch für automatische Fördertechnik ideal geeignet. Zudem sind die stapelbaren Boxen säure- und laugenunempfindlich, als auch kälte- und hitzebeständig.

Patentierte und sterile Großverpackung 

NUTRiline aseptic IBC für Lebensmittel und sensible Flüssigkeiten

Im IBC Bereich überzeugt seit kurzem der NUTRiline aseptic die Lebensmittel verarbeitende Industrie. Bei den NUTRiline aseptic IBC werden die Vorteile des robusten WERIT IBC Stahlrohrrahmen auf einer hochwertigen Kunststoffpalette mit dem innovativen, aseptischen Flexbag kombiniert, was eine funktionale aseptische Verpackungslösung ergibt. 
An der Oberseite der Flexbag befindet sich der Elpo Anschluss für alle gängigen Abfüllsysteme der Lebensmittelindustrie. Elpo Anschluss sowie das Hochleistungs-Kunststoffventil mit DN 50 Milchrohrgewinde sind bis zu 125°C bedampfbar. 

Der AirAssist Anschluss, ein Luftanschluss zum Aufblasen eines separaten, integrierten Luftkissens, ermöglicht eine nahezu restlose, sterile Entleerung der hochviskosen Flüssigkeiten. Der NUTRiline aseptic hat sich bereits mehrfach bewährt und ist absolut „ready-to-fill“ und „hands-free“. Eine ideale Voraussetzung für den Transport und die Verarbeitung von Frucht- und Gemüsekonzentraten, Fruchtfleisch und -pasten, hochviskosen Lebensmitteln wie Flüssigei und Milchprodukten sowie Duftstoffen oder Aromen. Die Frische der Produkte bleibt auch bei Teilentnahmen erhalten, wenn eine entsprechende Reinigung des Ventils erfolgt.

Kundenspezifische Lösungen

WERIT IBC – Flüssigkeiten sicher verpackt

Der hohe Individualisierungsgrad der WERIT Industrieverpackungen ermöglicht eine optimale Anpassung an kundenspezifische Bedürfnisse für die Lebensmittel-, Chemieindustrie und Logistik. Kunden können bei WERIT beispielsweise zwischen 300, 600, 800 und 1000 Liter IBC auf verschiedenen Palettenarten, mit und ohne Ventil sowie verschiedenen Deckelgrößen wählen. 

Den kleinsten IBC, den COMPACTline, brachte WERIT im Sommer 2017 auf den Markt. Dieser kompakte IBC mit einem Fassungsvermögen von 300 Litern wurde seitdem stetig weiterentwickelt, steht heute auf einer eigens für ihn entwickelten und robusten Kunststoffpalette, ist UN zertifiziert, für Lebensmittel zugelassen und gewinnt mehr und mehr Marktanteile. Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die Optimierung unserer Produkte hat für uns oberste Priorität. Schon Kleinigkeiten, wie eine gut sichtbare Kennzeichnung können Prozesse erleichtern und verbessern. 

Branchenfokus Logistikdienstleister 

Gerade im Handel sowie im Bereich der Pool- und Logistikdienstleistungen wird das Thema Nachhaltigkeit in ökonomischer und ökologischer Sicht ganz großgeschrieben. Für diese Marktanforderung bietet WERIT neben den Hygienepaletten die IKP-Paletten im Euro- und Industriemaß an. Diese Serie steht für höchste Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit. IKP Kunststoffpaletten im Euro- und Industriemaß verfügen über ein geringes Eigengewicht und bieten die Möglichkeit von zusätzlichen Ausstattungsmodulen. 
Die Nachfrage nach WERIT Drehstapelbehälter ist durch den intensivierten Onlinehandel und die Warenlieferungen zum Kunden nach Hause enorm gestiegen, denn sie können im befüllten Zustand gestapelt werden und sind, dank ihrer robusten Konstruktion, sehr stabil. Im leeren Zustand werden sie einfach ineinander genestet und sparen so 65 % Volumen. Paletten und Behälter sind somit der optimale Partner für anspruchsvolle Logistikprozesse. 
 

Das kostenlose IBC Rücknahmesystem

über den PACKONE Ticketservice

Apropos Logistikprozesse – Mit dem IBC Rückholsystem über das PACKONE Ticket wird die kostenlose Rücknahme aller gebrauchten und entleerten IBC, ungeachtet der Bauart und des Herstellers, ermöglicht. Nach der Rekonditionierung, der Reinigung oder dem Austausch diverser Komponenten, wird der IBC dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt. WERIT bietet dafür zwei Loop-Systeme, bei denen entweder nach Reinigung und Rebottling dieselben Verpackungen wieder zurückgeschickt (Closed Loop) oder neue WERIT IBC zu reduzierten Preisen (Open Loop) angeliefert werden.

Zum IBC RückholsystemZum Ticket

Kontakt

Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu Ihrer Lösung von WERIT

Kontakt
Um Rückruf bittenE-Mail schreiben