Direktkontakt

+49 268 18 07-01

Ein Plus für die Umwelt

Dreh­sta­pel­beh­häl­ter
für eine nachhaltige Logistik

Clevere Ideen für den Transport von morgen

WERIT Drehstapelbehälter (DSB-N) sind die erste Wahl für nachhaltige logistische Lösungen, betrachtet man die aktuelle Klimadiskussion und den Umgang mit Plastikmüll.

Viele Firmen greifen bei Kleinbestellungen zu Einwegverpackungen wie z.B. Kartonagen oder Plastikbeutel. Auf den ersten Blick eine schnelle und einfache Lösung. Sie verursacht aber bei genauerer Betrachtung im nächsten Schritt eine große Menge an vermeidbarem Abfall. Die bessere Lösung ist der Einsatz von WERIT Drehstapelbehältern, welche im befüllten Zustand gestapelt werden können sowie im leeren Zustand platzsparend ineinander genestet werden.

DSB-N

Geschlossen

DSB-N

Durchbrochen

DSB-N

Boden geschlossen
Seiten durchbrochen

DSB-N – Platzsparend im Lager

Drehstapelbehälter können in befülltem Zustand gestapelt werden und sind, dank ihrer robusten Konstruktion, sehr stabil. In leerem Zustand können Sie einfach ineinander genestet werden und erreichen eine Volumenreduzierung von 65%. 
Die volumenreduzierbaren Kunststoffbehälter von WERIT werden sowohl in der internen als auch der externen Logistik eingesetzt, denn sie überzeugen durch ihre besonderen Eigenschaften. Sie sind schlagfest, bruchsicher und formastabil und daher neben einem manuellem Handling für automatische Fördertechnik geeignet. 

Platzmangel im Lager und der Logistik in Industrieunternehmen sind Alltag, jedoch auch teuer und aufwändig. Oft müssen weitere Strecken überwunden werden und weitere Lagerfläche wird benötigt. Im Lager versucht man stets Platz einzusparen oder neu zu schaffen, Ladevolumen innerhalb der Logistik muss effizient genutzt werden. Wer will schon hohe Kosten in den Transport von unbefüllten Behältern investieren? Mit unseren cleveren Drehstapelbehältern können diese Kosten auf ein Minimum reduziert werden, denn leere Behälter können einfach ineinander genestet werden. Ihr Volumen wird dabei um 65% reduziert.

WERIT Dreh­stapel­behälter DSB-N im Einsatz der In­tra­lo­gis­tik

Fördersysteme und Behälter übernehmen eine wichtige Aufgabe in einem intralogistischen System. Mit den freifahrenden intelligenten Open Shuttles von KNAPP eröffnen sich neue Dimensionen für die flexible Gestaltung von Lagerprozessen. Open Shuttles sind fahrerlose Transportsysteme (AGV) und bewegen sich völlig frei und ohne Leitlinien auf der verfügbaren Fläche.
In dem folgenden Video sehen Sie die Kombination von WERIT Drehstapelbehältern DSB-N mit dem Open Shuttles von KNAPP bei einem Anwender in Dänemark.

Einsatz in der Logistik

Über­zeu­gen­de Vorteile

Highlights, Daten und Fakten

Ei­gen­schaf­ten
  • Für manuelles Handling und automatische Fördertechnik geeignet
  • Schlagfest, bruchsicher und formstabil
  • Reinigungsfreundlich durch glatte Flächen
  • Mit ergonomischen Griffen
Bran­chen­über­grei­fen­de Lösung
  • Säure- und Laugenunempfindlich
  • Kälte- und hitzebeständig
  • Garantiert lebensmittelecht
Zahlen und Fakten
  • Aus HDPE
  • 65% Volumenreduzierung
  • 100% recycelbar

Die Clean Box von Bio-Circle

Die Bio-Circle Surface Technology GmbH ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Gütersloh, Nordrhein-Westfalen. Das 1985 als Zweimannbetrieb durch die Diplom-Ingenieure Ulrich und Manfred Berens gegründete Unternehmen, steht seit mehr als 30 Jahren für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb chemischer und biotechnologischer Produkte rund um die Oberflächentechnologie. 

Für den Bereich der mobilen Teilewaschgeräte "CLEAN BOX", setzt Bio-Circle den WERIT Drehstapelbehälter DSB-N ein. Die verschiedenen Varianten der CLEAN BOX eignen sich effektiv zur Vorreinigung kleiner, aber auch großer und schwer handhabbarer Teile. 
Dies macht dieses Konzept in vielen Werks- und Produktionsbereichen anwendbar, wie z.B. in der Instandhaltung, im Maschinen- oder im Industriebau. Die CLEAN BOXen zeichnen sich vor allem durch ihr Kreislaufsystem, ihre einfache Handhabung und den Einsatz von Niedrigtemperatur-Reinigern aus.

Einsatz in der Chemie-, Pharma- und Kosmetikindustrie

Spe­zi­fi­sche Material-Lösungen für in­di­vi­du­el­le Kunst­stoff­be­häl­ter

Neben den verschiedenen, individuellen Wegen für die Identifikation bieten wir Ihnen zusätzlich spezifische Material-Lösungen für unterschiedlichste Einsätze. WERIT passt – je nach Kundenwunsch und Materialanforderung die Serienfertigung an, um so beispielsweise UV-geschützte, antimikrobielle oder lebensmittelgeeignete Kästen kundenspezifisch zu produzieren.

Gerade wenn es sich um Hygienefragen, geringe Keimdichten oder um eine niedrige Keimkonzentration handelt, vertrauen unsere Kunden auf die Behälter der WERIT STERiline. Bei sämtlichen produktberührenden Flächen verwenden wir ein besonderes Additiv, welches Verunreinigungen der Füllmedien entgegenwirkt – Bakterien, Algen und Pilze sowie Viren haben so keine Chance mehr. Uns liegen Mensch und Umwelt sehr am Herzen, deshalb setzen wir hier weder chemische Biozide oder leicht flüchtige Nanowerkstoffe ein.

Kontakt

Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu Ihrer Lösung von WERIT

Kontakt
Um Rückruf bitten E-Mail schreiben