Direktkontakt

+49 (0) 2681-807-01

Branchen

Le­bens­mit­tel­in­dus­trie
Branchenlösungen von WERIT

Neue Standards bei Hygiene und Sauberkeit setzen

Die Nahrungsmittelindustrie hat hohe Anforderungen an Ladungsträger. Hygiene ist das A und O bei der Verarbeitung sensibler Rohstoffe wie Backwaren, Fleisch oder Süßwaren denn kontaminiertes Essen und verdorbene Speisen durch Keime, Viren und Bakterien sind ein Horrorszenario für jeden Lebensmittelproduzenten. Menschen können zu Schaden kommen, ganze Waren-Ladungen müssen vernichtet werden und der eigene Ruf ist dauerhaft beschädigt. WERIT fertigt deshalb speziell auf die hohen Anforderungen dieser Branche zugeschnittene Hygienepaletten, kompatible Lager- und Transportbehälter sowie IBC.

Euro H1 – Die Hygienepalette von WERIT

Seit über 20 Jahren setzen wir unser Know-how und unsere Erfahrungen bei der Entwicklung von Hygienepaletten ein, um hochwertige Trägerprodukte aus robustem Kunststoff zu fertigen, die sich durch eine hohe Traglast und eine lange Lebensdauer auszeichnen. Zudem überzeugen die Ladungsträger von WERIT durch erstklassige Hygienestandards, hohe Formbeständigkeit, eine universelle Einsatzfähigkeit und durch Wirtschaftlichkeit, dank effektivem Mehrwegsystem. Die EURO H1 Hygienepalette ist ein anerkannter Ladungsträger in der Fleischindustrie. Durch das GS1 Siegel wird sie als Poolingpalette gekennzeichnet und ist europaweit flächendeckend tauschfähig. Genormte Kastensysteme, die H2 Halbpalette und  E-Kästen, E1-E3, sind kompatibel. Die verschweißten Kufen gewährleisten einen hohen Hygienestandard und Laufruhe auf Rollenbahnen. Anfahrschrägen, Mittelarretierung und Antirutschkanten gewährleisten einen perfekten Workflow. Die EURO H1 hat eine lange Lebensdauer und wird neben der Nahrungsmittelindustrie auch von anderen Industriebereichen wie Pharma oder Kosmetik eingesetzt.

Mehrweg Transport Ver­pa­ckun­gen – La­ger­käs­ten für jeden Einsatz

Lebensmittel wollen zuverlässig gelagert werden, stapelbar, geschmacksneutral und transportabel. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, führt WERIT eine ganze Reihe an Kunststoffbehältern in zahlreichen Ausführungen. Sowohl Euronorm Stapelkästen, E1-E3 Fleischkästen für Fleisch- und Wurstwaren, diverse Drehstapelbehälter als auch Großbehälter finden Sie in unserem Sortiment. Gefertigt aus HDPE-Kunststoff lassen sich unsere Kunststoffbehälter mit zahlreichen Additiven für ihr jeweiliges Einsatzgebiet optimieren. Testen Sie uns. Wir haben für jede Anforderung das passende Produkt.


Mit dem Einsatz der Drehstapelbehälter die Effizienz steigern

Die Rohstoffe müssen innerhalb der Produktionshallen transportiert werden. Unser Kunde AMIDORI wollte diese intralogistischen Prozesse mit einer neuen Transportverpackung effizienter gestalten. „Gesucht war ein lebensmittelgeeignetes Behältersystem, das mit besonderer Funktionalität punktet und das Platz spart“. Die Drehstapelbehälter der Serie DSB-N erfüllen höchste Hygienestandards und sie genügen den Anforderungen von International Food Standard (IFS) und British Retail Consortium (BRC). Die glatten Innenwände der Kunststoffverpackungen sind nicht nur reinigungsfreundlich, sondern sie schonen auch das Füllgut. Die leeren Drehstapelbehälter DSB-N sind ineinander nestbar. Auf diese Weise lässt sich viel Platz sparen, denn das Lagervolumen der genesteten Behälter reduziert sich um bis zu 65 Prozent. So senkt AMIDORI die Kosten bei Leertransport und Lagerung. Im befüllten Zustand können die Behälter stabil gestapelt werden, ohne dass der empfindliche Inhalt Schaden nimmt. Die Kästen sind außergewöhnlich robust und formstabil in einem breiten Temperaturspektrum zwischen -40 und +70 Grad Celsius, so dass Sie daher auch im Tiefkühllager des Kunden bedenkenlos eingesetzt werden.

IBC – Flüssigkeiten sicher verpackt

Als Spezialist für Intermediate Bulk Container, kurz IBC, bietet WERIT Lager- und Transportlösungen für unterschiedliche Branchen. Mit verschiedenen Produktlinien in je vier Größen sind wir besonders auf die Lebensmittelindustrie spezialisiert. Anwender und letztlich deren Endkunden stellen entsprechend hohe Reinheits- und Qualitätsanforderungen an die IBCs. Lebensmittel-IBCs müssen den Vorgaben der externen offiziellen Stellen wie FDA, BRC etc. sowie Herstellungsprozessen nach HACCP oder GMP gerecht werden, wobei sich letztere an der Richtlinie 203/94/EG zur Herstellung von Arzneimitteln orientiert. Darüber hinaus gibt es weitere Anforderungen, die die IBCs erfüllen müssen. Der Transport von Lebensmitteln und deren Hilfsstoffen wie Aromen, Farbstoffe etc. gewinnt stetig an Bedeutung. Für die sichere Verwahrung, den problemlosen Transport sowie die hygienische Befüllung und Entleerung hat WERIT die NUTRiline-Serie entwickelt. Gefertigt aus hochreinem HDPE-Kunststoff sind diese Container besonders belastbar, stabil und erfüllen die FDA, GMP- und HACCP-Vorgaben. Durch das innovative Herstellungsverfahren einer Sauberraumfertigung wird eine mögliche Kontamination von Anfang an vermieden.

Passt garantiert

Unsere Standardlösungen kommen in zahlreichen Betrieben zum Einsatz. Doch in manchen Unternehmen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt oder bauliche Besonderheiten berücksichtigt werden. In solchen Fällen fertigen wir auch gerne für Sie auf Maß. Perfekt auf die Verhältnisse vor Ort angepasst. Sprechen Sie unser Kundendienst an und lassen Sie sich beraten.