Direktkontakt

+493520555403

News

Delegation von lokalen Mandatsträgern zu Besuch bei WERIT

Austausch und Vernetzung gehören heutzutage zu den wichtigsten Themen in der Arbeitswelt. Dies betrifft nicht nur einzelnen Personen, auch für Unternehmen ist dies essentiell. Daher hat es uns gefreut, dass wir im April am WERIT Standort in Wissembourg eine Delegation von lokalen Mandatsträgern zum gegenseitigen Kennenlernen begrüßen durften.

Frau Sandra Fischer-Junck (Bürgermeisterin von Wissembourg), Herr Serge Strappazon (Präsident der Gemeinschaft der Gemeinden von Wissembourg) sowie Herr Jean-Max Tyburn (stellvertretender Bürgermeister und Vizepräsident der Gemeinschaft der Gemeinden von Wissembourg) wurden von Herrn Alexandre Michiels von der ADIRA (Alsace Development Agency) begleitet, welcher den Anstoß zu diesem Treffen gab.

Der Besuch ermöglichte der Delegation einen Einblick in die industriellen Aktivitäten der Region sowie WERIT als lokalen Wirtschaftsakteur kennenzulernen. Nach einer Unternehmenspräsentation wurden Themen wie Investitionen, Ausbildung und die Schaffung neuer Arbeitsplätze mit großem Interesse besprochen. Zudem ermöglichte das Treffen einen Ideenaustausch zur Verbesserung der Infrastruktur im Industriegebiet, indem sich auch die WERIT Werke befinden.

Zum Abschluss des Besuchs besichtigte die Delegation die IBC-Produktionsstätte, welche alle Teilnehmer beeindruckte. „Die Größe der Gruppe, die Atmosphäre, die Erklärungen und das Timing waren hervorragend. Gut gemacht!“, erzählte Herr Michiels in einem abschließenden Gespräch und fügte noch hinzu, dass die Politiker/innen von dem Besuch bei WERIT in Wissembourg begeistert waren.